Datenschutz

Welchen gesetzlichen Bestimmungen unterliegt Enza – ihr friseur am rathaus speziell beim Umgang mit personenbezogenen Daten?

Die gesetzlichen Bestimmungen sind insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Personenbezogene Daten dürfen demnach erhoben werden, wenn eine Einwilligung vorliegt oder wenn wir in der DSGVO geregelte Interessen geltend machen können. In jedem Fall benennen wir den Zweck der Erhebung und legen dar, wie eine betroffene Person eine Löschung oder Korrektur der Daten veranlassen kann. In dieser Datenschutzerklärung erklären wir Ihnen wie wir verfahren.

Datenschutzerklärung: Wir schützen Ihre personenbezogene Daten
Datenschutzerklärung: Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten

Wir setzen die Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten der DSGVO durch die Beachtung der Grundsätze über Rechtmäßigkeit, Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung, Integrität und Vertraulichkeit um. Ihre Daten werden keinesfalls direkt oder indirekt, vollständig oder teilweise, kostenlos oder gegen Entgelt an Dritte weitergegeben, verkauft, vermietet oder in sonstiger Weise übermittelt.

Datenschutzerklärung: Warum wir personenbezogenen Daten erheben. Wir erteilen Auskunft!

Zur Optimierung der Effizienz dieser Webseite, der Verbesserung unseres Informationsangebotes und zur Ausarbeitung neuer Angebote werden einige persönliche Daten gesammelt, die wir Ihnen hier im Einzelnen erklären. Sie haben jederzeit das Recht, von uns darüber Auskunft zu erhalten oder ihre Daten aus unserem Datenbestand löschen zu lassen. Wenn Sie hierzu Fragen  haben, können Sie sich jederzeit per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Achim Weidner | Medialab Internet Agentur e.K.
datenschutz@medialab-internetagentur.de

Einwilligung, Widerrufsrecht, Löschung und Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeit

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nur mit Einwilligung und zu bestimmten Zwecken erhoben. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Personenbezogene Daten können auch erhoben werden aus wirtschaftlichen Interessen, deren Zweck wir Ihnen ebenfalls vor der Erhebung erläutern.

Entsprechend dieser Datenschutzerklärung haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Intern und als Basis für unsere Auskunftspflichten und für die Zusammenarbeit mit der zuständigen Aufsichtsbehörde führen wir ein „Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten“ bei  Enza – ihr friseur am rathaus gemäß Artikel 32 DSGVO. Damit soll die Sicherheit personenbezogener Daten, durch  einen verständlichen Überblick der möglichen Verarbeitung, Sicherungsmaßnahmen über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt werden.

Auftragsverarbeitung

Unsere Onlinepublikationen (Homepage, Social Media und Newsletterservice) werden im Rahmen der Auftragsverarbeitung, gemäß Artikel 28 DSGVO betreut. Das Auftragsverarbeitungsverhältnis ist mittels Vertrag definiert und gesichert. Unser Auftragsverarbeiter bietet die notwendige Garantie dafür, um technisch und organisatorisch sicherzustellen, dass der Schutz personenbezogener Daten bei Enza – ihr friseur am rathaus jederzeit gewährleistet ist.

Unsere Kommunikationskanäle und Regelungen für den Umgang mit personenbezogener Daten

  • Cookies
  • Kontaktformular
  • Newsletterdaten
  • WordPress CMS
  • Initiative S
  • Facebook-Plugins (Like-Button)
  • Twitter
  • Google+
  • Instagram
  • YouTube
  • WhatsApp

Beiträge in Bearbeitung